Bodyplethysmographie

Highlights

  • hochpräzise, serienmäßige Flussmessung
  • dreidimensional einstellbares Stativ
  • großflächige Sitzbank oder verstellbarer Stuhl
  • EasyCal zur automatischen, Kalibration von Kabinen- und Munddruck
  • optionale Beleuchtung im Deckenbereich
  • LED Kontrolle des korrekten Türverschlusses über Mikroschalter
  • Messprogramme: Spirometrie/Fluss-Volumen, MVV, Bodyplethysmographie (Resistance-Schleifen: SRtot, SReff, Rtot, Reff, Rin, Rex, Lungenvolumen: TGV, TLC, RV, RV%TLC u.a.m.), ROCC, PImax / PEmax / P0,1, Offline-Eingabe von Blutgas-Werten
  • Optionen: Single-Breath Echtzeit Diffusion, Broncho-Provokation, N2 Washout, FRC Rebreathing, Kapno-Volumetrie, Emphysemtest, usw.

Geräte Beschreibung

Die Bodyplethysmographie ist eine sehr genaue Lungenmessung und wird dazu benutzt komplexe oder gemischte Pathologien zu erkennen, die mit konventionellen Messmethoden eventuell nicht diagnostiziert werden könnten. Die Bodyplethysmographie macht es einfach das gesamte Lungenvolumen, inklusive Residualvolumen, zu bestimmen. Auch kann so der Atemwegswiderstand detektiert werden, welcher die Diagnose von spezifischen Funktionsstörungen schnell und einfach macht.
Der neue Bodyplethysmograph ist das Ergebnis jahrzehntelanger Erfahrung im Bau von Bodyplethysmographen unter Nutzung modernster Technologien.
Höchste Langzeitstabilität unseres Ultraschall Flussmessers in Verbindung mit neuen, speziellen Auswertealgorithmen erlauben es uns die Widerstandsschleifen individuell, Atemzug für Atemzug mit den aktuellen Umgebungsbedingungen zu korrigieren. Dies erlaubt schon durch die Betrachtung der Kurvenform eine erste Unterscheidung von z.B. Asthma oder COPD. Dies ist bei einfachen Systemen, welche die Widerstandsschleifen automatisch schließen, nicht ohne weiteres möglich.