Neues Ultraschallgerät kaufen

Ein gutes Ultraschallgerät gehört heute zur Ausstattung jeder Arztpraxis und ist quasi unverzichtbar. Die Sonographie ermöglicht es, schnell, direkt und unkompliziert Diagnosen zu treffen.
Vor dem Kauf eines neuen Ultraschallsystems für die Arztpraxis oder Klinik sollte man sich genau überlegen, wie man das System zukünftig einsetzen möchte und sich beim Fachmann informieren, welche Geräte für die geplante Verwendung am geeignetsten sind.

Wer setzt das Gerät wie ein?

Vor allem kommt es auf die Umstände an, in denen das Ultraschallsystem eingesetzt werden soll. Zunächst stellt sich die Frage nach der Fachrichtung. Die Anforderungen, die ein Allgemeinmediziner in der täglichen Praxis an ein Ultraschallgerät stellt, unterscheiden sich naturgemäß von den Features, die spezialisierte Fachärzte für Ultraschalluntersuchungen brauchen.
Für generelle Übersichtsuntersuchungen reicht dem Hausarzt etwa oft ein einfaches Dopplergerät mit Konvexsonde, sowie eventuell eine Linearsonde für die detailliertere Darstellung oberflächlicher Strukturen.
Gynäkologische, urologische oder gar kardiologische Untersuchungen dagegen verlangen spezifischere Funktionen und Spezialsonden.

Die Entwicklung der Sonographie hat in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht. Moderne Technologien sorgen für immer bessere Bilder und einfachere Handhabung für den Anwender.

Besonders hervorzuheben ist hier auch die Miniaturisierung der nötigen Technik, was zu immer kleineren und daher leicht transportierbaren, portablen Ultraschallgeräten führte.Dennoch sind diese mobilen Ultraschallsysteme noch immer deutlich kostspieliger als herkömmliche Standgeräte.

Denn ohne Zweifel bringt ein portables Sonogerät klare Vorteile mit sich. So eignet es sich hervorragend für Hausbesuche wo weniger komplizierte Differenzialdiagnostiken anstehen und so Befunde bereits präklinisch erhoben werden können. Patienten bleiben so womöglich unnötige Transporte und stationäre Aufenthalte erspart.

Daneben erfordern moderne Ultraschallsysteme aber eben auch eine genaue Auseinandersetzung mit den Geräten. Nur wenn der Anwender weiß, wie das Ultraschallgerät optimal eingestellt wird und mit den diversen Optionen vertraut ist, kann er treffsichere Diagnosen stellen. Eine gründliche Einweisung und regelmäßige Fortbildung ist daher Voraussetzung.

Vor dem Kauf eines Ultraschallgeräts sollte man sich daher fragen, wie man das System in der täglichen Praxis eingesetzt werden soll:

  • Welche Ultraschalluntersuchungen werden wie häufig durchgeführt?
  • Was soll zukünftig geschallt werden?
  • Wo soll das Gerät zum Einsatz kommen? Stationär oder auch unterwegs (Hausbesuche)?
  • Ist der regelmäßige Besuch von Fortbildungen & Geräte-Schulungen geplant?

Jedenfalls sollten Sie beim Kauf eines Ultraschallgeräts auf Kompatibilität mit Ihrer bestehenden Praxissoftware achten. Das System muss netzwerkfähig sein und die passenden Schnittstellen unterstützen. Achten Sie außerdem auf die Verfügbarkeit von Upgrades, Ersatzteilen und Service.

Kosten für ein neues Ultraschallgerät

Die Kosten für die Anschaffung eines Ultraschall variieren stark je nach Ausstattung und Klasse des Systems. Neugeräte starten bei etwa 2.400 € und reichen bis deutlich über 10.000 €, wobei sich sagen lässt, dass die Preise für die Geräte in den letzten Jahren deutlich gesunken sind. Betriebswirtschaftlich werden Ultraschallgeräte auf 5 Jahre abgeschrieben. Da die Technologie immer besser wird und sich die Innovationszyklen der Hersteller auch auf wenige Jahre verkürzt haben, ist die Erneuerung alle 5 Jahre zu empfehlen.

Wer beim Kauf eines Ultraschallsystems sparen will oder muss, kann als Alternative zum auf gebrauchte Geräte zurückzugreifen. Diese sind in der Anschaffung deutlich günstiger Neugeräten, müssen durch die strengen gesetzlichen Auflagen aber auch die geltenden Standards erfüllen.

Jedenfalls zu empfehlen ist der Abschluss einer Elektronikversicherung für Medizintechnikgerät. Versicherbar sind bei den meisten Anbietern Geräte und Anlagen bis zu einem Alter von 10 Jahren. Diese ersetzen zwar nicht Verschleiß und Wartung aber doch unerwartet auftretende Ausfälle und Gefahren.

Auf der Suche nach einem neuen oder gebrauchten Ultraschallgerät?

Sie möchten ein Ultraschallgerät kaufen oder sind auf der Suche nach Zubehör für Ihr vorhandenes Sonographiegerät?
Kontaktieren Sie uns noch heute unverbindlich und gemeinsam finden wir das passende Produkt.